Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung Beide Seiten, nächste Überarbeitung
kompetenzen:change_transformation_management:integration [2020/02/14 11:14]
Hanne Fritz
kompetenzen:change_transformation_management:integration [2020/02/14 11:47]
Hanne Fritz
Zeile 2: Zeile 2:
  
 Change angenommen, vollzogen =⇒ stabile Phase Change angenommen, vollzogen =⇒ stabile Phase
 +
 +Die Veränderungen wurde vollständig akzeptiert und ist zur Normalität geworden
  
 ggf. zyklisch wieder von vorne beginnen oder: dann kann ein Change in einem anderen Bereich anfangen ggf. zyklisch wieder von vorne beginnen oder: dann kann ein Change in einem anderen Bereich anfangen
Zeile 8: Zeile 10:
  
   * Erfolge/​Verbesserungen in den verschiedenen Zieldimensionen   * Erfolge/​Verbesserungen in den verschiedenen Zieldimensionen
-  * Pro/Contra+  * Rückblick ​Pro/Contra 
 +  * Integration in den Arbeitsalltag 
 +  * Routine im Umgang mit den neuen Prozessen und Anforderungen
   * Lesson Learned (Unternehmen/​Team/​Einzelner)   * Lesson Learned (Unternehmen/​Team/​Einzelner)
 +  * Etablierung einer Lern- und Fehlerkultur
 +  * Stolz auf den gelungenen Prozess und das Geleistete sein
 +
 +Ein Veränderungsprozess braucht Zeit, das wuppt man nicht mal eben schnell. Teilweise bis zu 5 Jahren. Manche sind aber auch nach 1 oder 2 Jahren abgeschlossen.
 +
 +Nicht alle Mitarbeiter werden die Veränderungen vollständig akzeptieren. Hier muss die Organisation sich fragen, wie sie damit umgeht und wie viel Aufwand bereit ist zu investieren,​ um diese Mitarbeiter zu fördern. Wichtig ist, dass man hier eine Entscheidung trifft und nicht das Thema aussitzt. Wenn nicht alle Beschäftigten sich mit der Veränderungen identifizieren,​ läuft die Organisation Gefahr, dass diejenigen, die nicht mitmachen, die Veränderungen torpedieren.
 +
 +Wichtig ist hier auch darauf zu achten, dass Beschäftigte nicht wieder in alte Verhaltensweisen und Phasen zurückfallen. Dies kann geschehen, wenn negative Erfahrungen mit den Veränderungen gemacht werden.
  
 ====== Übersicht Change/​Transformation Management ====== ====== Übersicht Change/​Transformation Management ======